Sternenklang Festival auf der NiederburgNiederburgNiederburgOberschlossBlick aus dem OberschlossOberschlossNiederburgHochzeitszimmer im OberschlossRosengarten an der NiederburgRitterturnierAdler- und FalkenhofBannerbildThüringer TanzfestBlick zum OberschlossBannerbildThüringer TanzfestBaumbachhausOberschlossWeihnachtsmarktRuhmbergblickSonnenuntergang an der Niederburg
 

Die Stadt Kranichfeld trauert um ihren Ehrenbürger Lothar Bartholomäus

Im vergangenen Dezember verstarb unser Ehrenbürger Lothar Bartholomäus.

An einem Rosenfestwochenende wurde er 1928 in Kranichfeld geboren und für seine Geburtsstadt lebte und wirkte er Zeit seines Lebens. Neben seiner beruflichen Tätigkeit im Kranichfelder Kabelwerk und bis weit in den Ruhestand, galt sein besonderes leidenschaftliches Interesse dem Sport und der Förderung des Breitensports.

Fast 20 Jahre lang, von 1989 bis 2008, war Bartholomäus Vorsitzender der Spielvereinigung Kranichfeld 1861 e.V. In dieser Funktion hat er den Verein mit seinen vielen Sparten nach den Wendejahren neu aufgestellt und so mit den anderen Verantwortlichen vielen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu sportlicher Betätigung in einer der Gruppen des Vereins gegeben. Beim Bau der Kranichfelder Mehrzweckhalle, einem wichtigen Ort des Breitensports im Weimarer Land, hat er sich große Verdienste erworben. Auch für den Kreissportbund war Bartholomäus lange Jahre in verantwortlicher Position aktiv.

Sein Engagement erstreckte sich aber ebenso in die Kommunalpolitik, so war er lange Jahre als Mitglied im Kranichfelder Stadtrat für die CDU-Fraktion und im Kreistag tätig.

In Würdigung all seiner Verdienste und seines großen Engagements erhielt Lothar Bartholomäus 2008 nicht nur den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, bereits 2001 hatte ihm der Kranichfelder Stadtrat die Ehrenbürgerwürde verliehen.

Wir sind Lothar Bartholomäus sehr dankbar für sein vielfältiges Engagement für den Breitensport und für seine Heimatstadt. Ganz in seinem Sinne möchten wir uns weiterhin für die Förderung des Breitensports und den sportlichen Nachwuchs einsetzen.

Die Bürger und Bürgerinnen der Stadt Kranichfeld werden ihn stets in wertschätzender Erinnerung behalten.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 24. Januar 2023

Bild zur Meldung