WeihnachtsmarktRuhmbergblickOberschlossBaumbachhausBannerbildThüringer TanzfestNiederburgRitterturnierSternenklang Festival auf der NiederburgOberschlossRosengarten an der NiederburgNiederburgBlick zum OberschlossNiederburgSonnenuntergang an der NiederburgHochzeitszimmer im OberschlossAdler- und FalkenhofBlick aus dem OberschlossThüringer TanzfestOberschlossBannerbild
 

Das Kranichfelder Rosenfest muss auch 2021 abgesagt werden.

Zum zweiten Mal in Folge wird kein Rosenfest in Kranichfeld stattfinden. Es war geplant für den 25. - 27. Juni 2021. Ein neuer Termin steht schon fest.

 

Um uns herum hagelt es Absagen von Festen, Festivals und anderen Veranstaltungen.
Auch wir stehen nun vor dieser Entscheidung und können uns der Tatsache nicht verschließen, dass ein Rosenfest unter den jetzigen Bedingungen leider nicht möglich ist. Auch im Jahr 2021 fällt, wie bereits zu befürchten war, das traditionelle Kranichfelder Rosenfest auf Grund der Corona-Pandemie aus.


Lange haben wir an dem Gedanken festgehalten, mit passenden Maßnahmen ein Rosenfest in irgendeiner Form zu organisieren. Allerdings lassen die aktuelle Entwicklung des Corona-Infektionsgeschehens, die derzeit geltenden Verordnungen, das geänderte Infektionsschutzgesetz, die bundeseinheitliche Notbremse, Kontaktbeschränkungen, Abstandsregeln  usw. uns nicht an eine mögliche Organisation im Sommer 2021 glauben - zumal feststehende Planungstermine inzwischen weit überschritten sind. Die Kosten für notwendige Corona-Schutzmaßnahmen würden den finanziellen Rahmen des gesamten Rosenfestes weit übersteigen.

 

Wir bedauern sehr, dass wir erneut diese Entscheidung treffen müssen, aber die Entwicklung des Pandemiegeschehens lässt uns keine Wahl, die Gesundheit der Beteiligten und der Bevölkerung steht hier klar an erster Stelle!

 

Um so mehr freuen wir uns auf den Tag, an dem ein fröhliches Rosenfest wieder unbeschwert möglich sein wird.
Die gute Nachricht für alle Besucherinnen und Besucher des Rosenfestes ist:
Der nächste Termin steht schon fest.
Nichtsdestotrotz haben wir gemeinsam mit dem Thüringer Tanzverband bereits mit der Planung des Tanz- und Rosenfestes 2022 begonnen. Gemeinsam mit der Kranichfelder Rosenkönigin Jana, deren Amtszeit verlängert wird, sind die ersten Pläne schon geschmiedet.

Wir sind zuversichtlich, dass sich unsere Ausdauer am Ende auszahlen wird und das soll dann gebührend gefeiert werden wenn vom 17. - 19. Juni 2022 das Tanz- und Rosenfest Kranichfeld zum Klingen bringen wird.

 

Enno Dörnfeld, Bürgermeister
Jana Graffmann, amtierende Rosenkönigin
Susanne Mnich, Kultur- und Tourismusamt

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 07. Mai 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen